Gynäkomastie in der Türkei: Auf einen Blick

OP-Dauer 1 – 2 Stunden
Anästhesie Vollnarkose
Klinikaufenthalt 1 Nacht
Hotelaufenthalt 6 – 8 Nächte
Arbeitsfähig nach 1 - 2 Wochen
Abheilzeit 2 – 3 Monate
Sport-BH für 6 Wochen
Sport nach 6 – 8 Wochen

Was ist eine Gynäkomastie?

Obwohl jeder gesunde Mensch über Brustgewebe verfügt, sind einige Zellen und Gewebe, die für die Produktion und den Transport der Milchsekretion im Brustgewebe verantwortlich sind, bei Frauen stärker entwickelt als bei Männern. Das Verhältnis von Fett- und Milchdrüsen in der Brust unterscheidet sich wiederum von dem der Männer, was auf die Wirkung verschiedener Hormone zurückzuführen ist, die bei Frauen vorherrschen. Die Entwicklung von weiblichem Brustgewebe bei Männern aufgrund verschiedener gesundheitlicher Probleme wird als Gynäkomastie bezeichnet.

Wichtig dabei ist, dass die Zunahme des Fettgewebes in der Brustwand und die Vergrößerung des Brustbereichs durch die Gewichtszunahme und die volumetrische Zunahme des Brustgewebes durch die Entwicklung verschiedener Drüsen im Brustgewebe unterschiedlich sind. Obwohl der erhöhte Fettgehalt im Brustgewebe nach einer Gewichtsabnahme wieder rückgängig gemacht werden kann, ist die Entwicklung von Drüsen im Brustgewebe oft irreversibel und kann eine medizinische Behandlung erfordern.

In diesem Sinne ist die korrekte Bestimmung der Ursache des Problems bei Personen, die unter Beschwerden wegen Brustgewebswachstums leiden, sehr wichtig für die Behandlungsplanung.

Gynäkomastie Vorher Nachher

Gynäkomastie Vorher
Before
Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um die Bilder ansehen zu können. Ich bin über 18
Gynäkomastie Nachher
4 Wochen nach der OP
Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um die Bilder ansehen zu können. Ich bin über 18

Was sind die Symptome einer Gynäkomastie?

Ein abnormales Wachstum und eine abnormale Entwicklung des Brustgewebes bei Männern können von verschiedenen Beschwerden begleitet werden. Die folgenden Symptome fassen die Bedingungen zusammen, die bei einer Gynäkomastie auftreten können:

  • Schwellung des Brustgewebes
  • Eine Brust ist größer als die Andere
  • Brustwarzenausfluss aus einer oder beiden Brüsten
  • Schmerzen oder Empfindlichkeit in der Brust
  • Gefühl eines Klumpens unter der Brustwarze

Es ist zu beachten, dass Brustkrebs sowohl bei Männern als auch bei Frauen auftreten kann. Da Brustkrebs bei Männern unabhängig von einer Gynäkomastie entstehen kann, können die genannten Symptome auch bei Brustkrebs auftreten. In diesem Sinne ist es für Menschen mit den oben genannten Symptomen sehr wichtig, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen, indem sie sich an die nächstgelegene Gesundheitseinrichtung wenden.

Nach einer Gynäkomastie-Operation

Der Verlauf nach einer Gynäkomastie-Operation unterscheidet sich je nach der Operationstechnik. Wenn Sie sich für eine Fettabsaugung entscheiden, ist der Heilungsprozess sehr angenehm. Bei der Bildung von Gynäkomastie aufgrund von Fettgewebe, erhält der Patient nach der Anwendung einer Vaser- und Laser-Fettabsaugung nach etwa 3 Wochen wirksame Ergebnisse und kann viele Aktivitäten problemlos ausüben.

In Fällen, in denen ein chirurgischer Eingriff erforderlich ist, wird die Operation zwar in der Regel unter Vollnarkose durchgeführt, doch kann in einigen Fällen eine lokale Anästhesie bevorzugt werden. Der Patient kann noch am selben Tag nach der Operation entlassen werden. Je nach Art der Vollnarkose kann es sein, dass der Patient über Nacht unter Beobachtung bleiben muss, was aber nicht sehr häufig vorkommt.

Nach einer Gynäkomastie-Operation sind Ödeme und Schwellungen in diesem Bereich normal. Diese Formationen verschwinden spontan innerhalb der ersten Woche. Nach der Operation kann es zu leichten Muskelschmerzen kommen. Nach der Gynäkomastie-Operation ist es wichtig, sich 3 Tage lang auszuruhen und die Arme und Schultern nicht zu viel zu bewegen, um den Heilungsprozess nicht zu stören. Am 3. Tag nach der Operation können Sie duschen, wieder zur Arbeit gehen und leichte Spaziergänge unternehmen, sofern es nicht zu lange dauert.

Risiken der Gynäkomastie-Operation

Es gibt kein risikofreies chirurgisches Verfahren. Daher birgt die Gynäkomastie-Operation auch einige Risiken. Diese Risiken sind jedoch im Vergleich zu vielen anderen Operationen geringer.

Zu den Hauptrisiken der Gynäkomastie-Operation gehören:

  • Blutung
  • Infektion
  • Unregelmäßigkeiten im Brustkorb
  • Risiken im Zusammenhang mit der präoperativen Anästhesie

Wie bei jedem chirurgischen Eingriff können auch nach einer Gynäkomastie-Operation Blutungen und damit zusammenhängende Blutergüsse auftreten. Dieses Risiko kann durch den Einsatz eines Drains verringert werden.

Gegen das Risiko einer Infektion werden Antibiotika verschrieben.

Unregelmäßigkeiten im Brustkorb können durch Massagen weitgehend beseitigt werden. Liegt ein dauerhafter Zustand vor, kann dieser mit einer Fettinjektion korrigiert werden.

Eine Gynäkomastie-Operation, die zusammen mit einer Fettabsaugung durchgeführt wird, kann lang anhaltende Taubheitsgefühle, Kribbeln und Verfärbungen verursachen. Diese verbessern sich in der Regel mit der Zeit.

Häufig gestellte Fragen zur Gynäkomastie

Tritt die Brustvergrößerung nach einer Gynäkomastieoperation wieder auf?

Es ist nicht zu erwarten, dass die Gynäkomastie nach der Operation wieder auftritt, aber es kann sich Fettgewebe bilden, wenn die Patienten an Gewicht zunehmen. Daher ist es wichtig, nach einer Gynäkomastieoperation das Gewicht unter Kontrolle zu halten.

Bleibt nach der Gynäkomastie-Operation eine Narbe zurück?

Bei Gynäkomastie-Operationen, die mit Fettabsaugung durchgeführt werden, können an den Eintrittsstellen der Kanülen nur sehr dünne, punktförmige Narben zurückbleiben. Da bei offenen Operationen ein kleiner Schnitt an der Brustwarze vorgenommen wird, kann in diesen Bereichen eine Einschnittnarbe zurückbleiben. Diese Narbe wird jedoch mit der Zeit weniger auffällig und hat einen Ton, der der Hautfarbe ähnelt.

Wie lange dauert eine Gynäkomastie-Operation?

Eine Gynäkomastie-Operation dauert durchschnittlich 1-2 Stunden, je nach Größe der Brust und der angewandten Methode.

Wann kann man nach einer Gynäkomastie-Operation wieder Sport treiben?

Es wird empfohlen, frühestens nach 3 Wochen mit Aktivitäten zu beginnen, die den Brustbereich trainieren. Wenn Sie früher beginnen, können Sie Schmerzen und Ödeme bekommen.

Gynäkomastie Kosten Türkei

Die Kosten für eine Gynäkomastie in der Türkei sind von Person zu Person unterschiedlich. Denn jede Behandlung ist einzigartig und die Kosten hängen von vielen individuellen Faktoren ab. Erst nach einer unverbindlichen persönlichen Beratung können wir einen endgültigen Preis nennen.

Hier finden Sie Richtpreis für Gynäkomastie in der Türkei.

Behandlung Preis
Gynäkomastie ab 4,250€

Unser Angebot zur Gynäkomastie umfasst Folgendes:

  • Aufenthalt von 6-8 Nächte im Partnerhotel
  • 1 Übernachtung im Krankenhaus inkl. Verpflegung
  • Kompressions-BH
  • Deutschsprachige Betreuung
  • Blutabnahme und Laborkosten
  • Medikamente im Krankenhaus
  • Kompletter Transferservice
Ich habe nur positive Erfahrungen gemacht, ich bin sehr zufrieden. Der Arzt war sehr kompetent und das Ergebnis ist toll geworden. Ich bin rund um zufrieden.
— Daniel
Gynäkomastie Türkei Erfahrung

Erhalten ein kostenloses Angebot

Senden Sie eine Angebotsanfrage, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Wir werden Sie so bald wie möglich kontaktieren.

* Pflichtfeld